Kurse
Zurück

Wie vertraut man seinen eigenen Grenzen und wie setzt man sie? Kurs: 201-311

Wie vertraut man seinen eigenen Grenzen und wie setzt man sie?

Kurs: 201-311

Manchmal haben wir ein komisches Gefühl vor einer Situation, einem Termin, einer Entscheidung.

Wir denken, wir wissen wie das ausgeht, hören aber nicht auf unser Bauchgefühl. Ist es ein Bauchgefühl oder Angst?

Im Nachhinein bestätigt sich, dass die Ahnung richtig war. Wie kann man das positiv für sich nutzen?

 Kursleitung:  Jeanne Toleikis
 Termin: Di, 03.03.2020
 Uhrzeit:  18:30 – 20:45 Uhr
 Dauer:  
  Treffpunkt: Raum 112, Realschule
 Kursgebühr: 10,00 EUR

 

  

Möchten Sie über Änderungen an den Kursangeboten und über neue Veranstaltungen per Email informiert werden?

Einwilligungserklärung Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.