VHS Archiv
Rückblick: Die Brassband Oberschwaben-Allgäu am 14. Januar in Munderkingen

Rückblick: Die Brassband Oberschwaben-Allgäu am 14. Januar in Munderkingen

geschrieben von 
Das neue Jahr mit der Brassband Oberschwaben – Allgäu zu begrüßen ist in der St. Dionysius-Kirche seit Jahren eine feste Größe.

Fast 140 Zuhörerinnen und Zuhörer waren der Einladung der VHS und der katholischen Kirchengemeinde in Munderkingen gefolgt, um die Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel zu genießen.
Der Schweizer Dirigent Ueli Kipfer verlangte seinen Musikern einiges ab, aber mit Erfolg.

Ob es sich um Instrumental-Soli handelte wie zum Beispiel Clemens Vetter am Euphonium oder Annika Rau am Flügelhorn oder ob alle 30 Musiker ihre Instrumente betätigten, es war stets ein außergewöhnlicher musikalischer Genuss, der die Gäste sichtlich begeisterte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.